©2019 Zatino Travel Limited

Schülercamp 2019 – Programmablauf

SKU: Camp_2019

Tag 1: Ankunft bei der camp und Willkommens-Empfang. Gegenseitiges Kennenlernen, danach einchecken in der nahegelegenen Unterkunft.

 

Tag 2: Morgens: Unterrichtseinführung und Einstufung der englischen Sprachkenntnisse. Mittagessen (Farm Lunch). Der erste Tag bietet einen Einstieg in das aufregende Leben eines Schafzüchters. Am Nachmittag gibt es nämlich eine Demonstration im Schafehüten mit Hunden sowie eine Erklärung der Befehle, die die Hunde erhalten, um die Bergschafe zu hüten.

 

Tag 3: Morgens: Englischunterricht. Mittagessen. Am Nachmittag unternehmen wir einen Strandspaziergang am örtlichen Atlantikstrand. Die Schüler können ihre Englischkenntnisse bei lustigen Strandspielen anwenden. Zudem erhalten die Schüler interessante Erklärungen zu Landschaft, Weideland, Küstenerosion und Meer.

 

Tag 4: Ausflugstag nach Achill Island. Eine atemberaubend schöne Landschaft und die höchsten Klippen Europas! Im „Achill Experience Aquarium“ gibt es Seeigel und jede Menge andere Meerestiere zu sehen, z.B. seltene Blaue Hummer, Weiße Hummer, orangenfarbene Hummer – Meeresleben vom Feinsten! Den ganzen Tag über werden die Schüler ihr Englisch anwenden. Mittagessen auf Achill Island. Abendbuffet auf der Farmhouse Dinner.

 

Tag 5: Morgens: Einführung in den Sean Nos Tanz (traditioneller irischer Tanz) und in das Spielen einer Bodhran (irische Rahmentrommel). Die Schüler werden Tanzschritte irischer Tänze erlernen und das Ganze wird dann mit einem Gruppentanz abgeschlossen. Die Schüler werden die Techniken des Bodhran-Spiels erlernen. Zum Abschluss wird es eine Ceile geben. Das ist eine Veranstaltung mit traditioneller irischer Musik, Gesang und Tanz). Nachmittags: Den Kick beim Hochseilklettern genießen und beim Balancieren über Hängebrücken. Das stärkt das Selbstvertrauen bei Outdoor-Aktivitäten.

 

Tag 6: Morgens: Englischunterricht. Mittagessen (Farm Lunch). Nachmittags: Schatzsuche in den Bergen. Die Schüler erhalten eine Einführung in Kartenlesen und Navigation, um auf einem der größten Bauernhöfe Irlands, an einer Team-Schatzsuche teilzunehmen.

 

Tag 7: Morgens: Englischunterricht. Bootsfahrt auf dem Killary Fjord. Die Schüler erfahren jede Menge über die Geschichte von Irlands einzigem Fjord, inmitten einer grandiosen Landschaft, und sehen jede Menge Krebstier-Zuchten entlang der Strecke. Das Leben am Fjord, einst und heute, wird erklärt. Essen. Spieleabend.

 

Tag 8: Goldwäsche. Erklärungen zur Eiszeit und zu den großen Gold-vorkommen in der Gegend. Die Schüler erhalten einen Überblick über Techniken des Goldwäschens und haben selbst Gelegenheit an dieser lustigen und einträglichen Aktivität teilzunehmen! Mittagessen. Nachmittags: Schafehüten mit Hunden.

 

Tag 9: Outdoor-Tag mit Mountain Bike fahren und Bogenschießen! Mittagessen. Am Nachmittag wird der Action-Tag fortgesetzt mit der Suche von wilden Pilzen in einem uralten irischen Wald.

 

Tag 10: Morgens: Englischunterricht. Mittagessen. Bergwanderung mit atemberaubenden Blicken auf den atlantischen Ozean und Clare Island, das Zuhause unserer berühmten Piratenkönigin Grainne Uaile. Die Wanderung wird entlang des Carrowniskey Flusses fortgesetzt, einer der saubersten Flüsse Irlands. Schließlich wandern wir über einige Klippen hinab zu wunderschönen Wasserfällen, die sich auf einer der größten Farmen Irlands befinden.

 

Tag 11: Erkundungstour zu Pferd entlang des Wild Atlantic Way. Wir entdecken Küsten- und Bergpfade auf dem Pferderücken. Mittagessen: Picknick. Spieleabend in der Wohnunterkunft.

 

Tag 12: Morgens: Traditionelle irische Musikveranstaltung. Mittagessen. Zeit am Strand verbringen, eins mit der Natur, Team-Zusammenkunft, aber auch Zeit, um zu sich selbst zu kommen.

 

Tag 13: Am heutigen Tag wird mit viel Spaß Abschied gefeiert. Jeder Schüler erhält ein Kursteilnahme-Zertifikat und dann kann die Party starten.

 

Tag 14: Mit irischen Segenssprüchen und guten Wünschen nehmen wir nur ungern Abschied von den Schülern, die heute wieder nach Hause fahren.

 

Das aufregende Abenteuer eines Farmalltags und der Einstieg in spannende Aktivitäten dient gleich mehreren Zwecken; es bringt Menschen dazu, kontinuierlich die Fremdsprache zu nutzen, landwirtschaftliche Fähigkeiten werden verbessert und darüber hinaus wird das Selbstvertrauen in die eigene Führungsstärke und die persönliche Entwicklung gestärkt. Außerdem bietet es die Möglichkeit, interkulturelle Erfahrungen zu sammeln, Nationen zu verbinden und somit Freundschaften fürs Leben zu schließen.

 

In diesem Programm sind alle Mahlzeiten – Frühstück, Mittagessen und Abendessen – enthalten.

 

Bitte beachten Sie: Änderungen im Programmablauf behalten wir uns, im Hinblick auf die Wetterbedingungen, die möglichen speziellen Bedürfnisse mancher Schüler und jedwede anderen unverhersehbaren Gegebenheiten, vor.

 

Eine Liste der benötigten Kleidung, des notwendigen Schuhwerks, Regenbekleidung etc. wird zur Verfügung gestellt.  

    €3,900.00Price